Loading...
Ntarama

Glücksgeschichte

Akayesu | 23 Jahre

PATRIZIA KinderHaus Ruanda

Fragt man Akayesu, 23 Jahre, wer sein Lieblingsfußballspieler ist, antwortet er sofort: „Toni Kroos!“. Wer hätte das gedacht? Denn Akayesu (im Bild rechts zusammen mit Stefanie Wegner während ihrer Projektreise) lebt in Ruanda und macht im Nelson Mandela Educational Center eine Ausbildung zum Elektriker. Der Schwerpunkt seiner Ausbildung ist die Photovoltaik-Technik. Unter der Woche wohnt er zusammen mit seinen Mitschülern im PATRIZIA KinderHaus und das, obwohl in seiner Heimatstadt Butare seine kleine Tochter Annabelle auf ihn wartet.

„Butare ist viel zu weit weg, deshalb wohne ich hier.“

Akayesu, PATRIZIA KinderHaus Ruanda

Diese Trennung von seiner Familie kann sich dennoch lohnen, denn Butare ist mit 70.000 Einwohnern eine der größeren Städte im Süden Ruandas, in der es auch Arbeitsplätze gibt. Und so strengt sich Akayesu im Unterricht besonders an, um nach einem möglichst guten Abschluss einen Job finden zu können. Die Stiftung drückt Akayesu für seine Ausbildung weiterhin alle Daumen.

201509_Ruanda(7)

Akayesu zusammen mit Stefanie Wegner

Über das PATRIZIA KinderHaus Ruanda

Mit dem Bau eines Wohnheimes für die Schüler leistete die PATRIZIA KinderHaus-Stiftung 2008 in Zusammenarbeit mit dem Grünehelme e.V. einen wichtigen Beitrag für den Schulbetrieb des Nelson Mandela Educational Center (NMEC).

Mehr erfahren

Spenden

PATRIZIA KinderHaus-Stiftung

IBAN: DE64 7208 0001 0160 0400 00
BIC: DRESDEFF720
Commerzbank Augsburg

PATRIZIA KinderHaus-Stiftung | BUILDING A FUTURE TOGETHER